Kursprogramm für Menschen von 0-100 Jahre

ab April 2021

MEHR PLATZ FÜR BEWEGUNG – TANZEN FÜR ALLE

Wir freuen uns, unser neues KURSPROGRAMM vorstellen zu dürfen.

Am 12. April beginnen unsere Kurse wieder!

Wir haben 100 m2 neuen Kursraum mit Fenstern für viel Luft. Anmelden lohnt sich auf jeden Fall.

In Kürze findest du hier weitere Angebote und Workshops – wir tanzen sobald es wieder geht und freuen uns auf Dich!

Melde Dich jetzt gleich an.


Kursplan


TanztheaterLabor 10-13 Jahre
Dienstag 16 bis 17:30 Uhr. 
Kursangebot: 12 Termine ab 13. April 2021
Preis: 132 Euro

Aus Bewegung, Tanz, Rhythmus, Theaterspielen und einer großen Portion Spass kreieren wir zusammen Szenen und Geschichten, üben uns in Präsenz und Kreativität, lassen unsere Körper sprechen und unsere Seele fliegen. Kommst Du mit?

Sarah Hieber ist Schauspielerin, Tanz- und Theaterpädagogin und schöpft aus 20 Jahren freiberuflicher Tätigkeit als Theater- und Tanzschaffende. Sie spielt an verschiedenen Bühnen und unterrichtet alle Altersklassen im Bereich Schauspiel und Community Dance.


Tanzwerkstatt Fitz und Fetz 3-6 Jahre
Donnerstag 15 Uhr 3-4 Jahre und 16 Uhr 4-5 Jahre
Kursangebot: 12 Termine ab 15. April 2021
Preis 96 Euro

Verpackt in Geschichten und Spiele entdecken die Kinder die Welt des zeitgenössischen Tanzes. Gemeinsam erleben wir tänzerische Abenteuer und gestalten so immer wieder aufs Neue kleine Tänze. Spielerisch lernen die Kinder in diesem Kurs nicht nur tänzerische Grundlagen, sondern auch ihr Körpergefühl und ihre Motorik zu verbessern.

Carina Ines John: Als ausgebildete Tänzerin, Tanzpädagogin (Iwanson-Akademie in München) und Erziehungswissenschaftlerin unterrichtet Carina Ines John nun bereits seit vielen Jahren Tanz unterschiedlicher Sparten und für alle Altersgruppen.


Hip Hop mit Vroni 15-18 Jahre
Samstag 11-12:30 Uhr 
Kursangebot: 12 Termine ab 17. April 2021
Preis 132 Euro

Lerne Basic-Steps, Freestyle und Choreografien zu coolen Hip Hop Beats. Außerdem arbeiten wir an Bühnenpräsenz, Ausstrahlung und allem, was du für einen gelungenen Auftritt brauchst.

Vroni arbeitet seit über 10 Jahren als Tänzerin und Coach in den Bereichen Hip Hop, Modern, Ballett und Jazz.


Kreativer Kindertanz 7-8 Jahre
Montags 16:45-17:45 Uhr
Kursangebot: 12 Termine ab 12. April 2021
Preis 96 Euro

Neben spielerischen und kreativen Tanz-Einheiten mit den Einflüssen aus kreativem Tanz, Modern-Jazz und HipHop findet auch das Einstudieren von altersgerechten Choreografien Platz in der Stunde.

Lisa Paul ist Sozial- und Tanzpädagogin und arbeitet bereits seit zehn Jahren mit Kindern und Jugendlichen im Bereich Tanz.


Musik und Tanz und Firlefanz 0,5-3 Jahre
Dienstags 10 Uhr 0,5-2 Jahre und 11 Uhr 2-3 Jahre (mit Elternteil oder Begleitperson)
Kursangebot: 12 Termine ab 13. April 2021
Sonderpreis 96 Euro

Sonja Paffrath ist Musik- und Tanzpädagogin und bietet die beliebten Eltern-Kind-Kurse schon seit über 15 Jahre in Augsburg an.

Musik und Tanz und Firlefanz bietet den Kindern Singspiele und Klanggeschichten an, zum Ausprobieren verschiedener Instrumente, zum Lauschen, Hören und Mitmachen. Tänze zum Bewegen wechseln sich mit ruhigen Phasen ab. Die etwas Größeren erleben musikalische Grundrhythmen und Stimmungen und ahmen sie nach. Die Kinder können mit der Zeit kleine Aufgaben und Rollen übernehmen, und durch verschiedene Gegensatzpaare wie laut-leise, schnell-langsam, hoch-tief können sie sich in musikalische und tänzerische Grundbegriffe einfühlen.


Tanzlabor 9-10 Jahre
Freitag 15-16 Uhr 
Kursangebot: 12 Termine ab 16. April 2021
Preis 96 Euro

Wir werden uns im Tanzlabor zu unterschiedlicher Musik bewegen, mal laut mal leise, mal wild und mal ganz ruhig, wir werden Elemente aus verschiedenen Tanzrichtungen kennenlernen und mit ihnen experimentieren, wir werden eigene Bilder oder Texte in Bewegung umsetzen und immer wieder kleine Choreografien erarbeiten.

Susanne Heick: Sie arbeitet seit vielen Jahren als Pädagogin und Tanzpädagogin mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Für sie spielen dabei der achtsame Umgang miteinander, das bewusste Wahrnehmen des Körpers und die Freude an der eigenen Bewegung eine große Rolle.


Contact Improvisation
Dienstag 18 Uhr Erwachsene
Schnupperangebot: 4 Termine ab 2. März 2021 Online
Sonderpreis 49 Euro
Kursblock 12 Termine ab dem 13. April 
Preis 155 Euro

Contact Improvisation ist eine Spielform des zeitgenössischen Tanzes. Wir improvisieren meist aber auch ohne physischen Kontakt. Im Kurs lernen wir sinnvolle Prinzipien und hilfreiche Techniken (physisch und mental) um in diese Art des Tanzens und Improvisierens einzutauchen. Das heißt, wir üben uns darin dem Moment der Bewegung zu folgen, das Nichtwissen und die Absichtslosigkeit einzuladen, der Gleichzeitigkeit von Wahrnehmen und Agieren zu vertrauen.

Tanztheater Improvisation
Dienstag 20 Uhr Erwachsene
Schnupperangebot: 4 Termine ab 2. März 2021 Online
Sonderpreis 49 Euro
Kursblock ab dem 13. April
Preis 155 Euro

Improvisieren heißt spielen und gestalten. Improvisieren heißt Nicht-Wissen, Nicht-Planen, aber präsent sein und ohne die Verzögerung und Selektion des Denkens agieren und reagieren zu lernen. Unmittelbar. In diesem Augenblick. Dafür gibt es geeignete Aufgabenstellungen und Rahmen, die uns Schritt für Schritt in die Präsenz führen.

Sonja Paffrath erforscht und unterrichtet seit über 20 Jahren die Prinzipien der Improvisation und ihre Gleichzeitigkeiten mit dem Leben. Nach ihrem Studium der Musik- und Tanzpädagogik wurde der Tanz zu ihrem bevorzugten Improvisations-Werkzeug.


Tanzlabor 60...plus!
Mittwochs 16-17:30 Uhr
Schnupperangebot: ab 3. März 2021 Online
Sonderpreis 45 Euro
Kursblock 12 Termine ab dem 14. April 2021
Preis 150 Euro

Dieser neue Kurs richtet sich an alle, die ihre Lebens- und Körpererfahrung spielerisch vertiefen wollen. Mit Leichtigkeit und Lebendigkeit werden wir „Forscher“ in diesem ganz besonderen Labor. Für alle mit oder ohne Tanzerfahrung! Jeder der Lust hat, sich neu zu entdecken und den Tanz zu feiern, ist hier richtig.

Anja Göbel ist Dipl. Tanzpädagogin und staatl. gepr. Sport- und Gymnastiklehrerin. 2016 entdeckte sie durch einen Workshop bei Royston Maldoom ihre Leidenschaft für Community Dance und das war der Start für ihre Leidenschaft in diesem Bereich. Sie liebt es, das Potential in jedem Menschen „an’s Licht“ zu bringen.


„Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR, Hilfsprogramm DIS-TANZEN des Dachverband Tanz Deutschland.“