Unser Angebot:

  • Zusammenspiel von Musik und Bewegung spielerisch erkunden
  • Tänze zum Bewegen und Austoben wechseln sich mit ruhigen Phasen ab
  • spielerische Vermittlung von Körperkenntnis
  • Entwicklung der Raumwahrnehmung
  • Bewegungserforschung durch Spiel mit Gegensätzen wie, schnell-langsam, lang-kurz, groß-klein

Ort und Raum:

  • Wir kommen in die KiTa
  • Beratung zur Finanzierung (z.B. über Schule+ )

Zeitraum:

  • ein Standardprojekt umfasst 12 Termine für 2 Gruppen à 45 min. mit einer Tanzpädagogin
  • andere Formate sind möglich: Projekttage, Intensivworkshops u.a.

Anfragen und Kontakt:

Finanzierung:

Tanzprojekte an KiTas werden durch das Programm SchulePlus der Stadt Augsburg gefördert. Bei der Antragstellung unterstützen wir Sie gerne und schicken Ihnen eine Vorlage des Antragsformulars, welches Sie mit wenigen Ergänzungen per Email oder Post an das Schulamt einreichen. Eine Zusage kommt in aller Regel innerhalb von zwei Wochen. Es werden 80% der Gesamtkosten übernommen. 20% sind von der Schule aufzubringen, sei es aus dem Eigenetat, durch den Förderverein, durch Elternbeiträge oder auf anderem Wege.